Kfz-Mechatroniker für Nutzfahrzeugtechnik (m,w,d)

Foto: SW

Foto: SW

Foto: SW

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre | Ausbildende Gesellschaft: Saarbahn Netz GmbH

Voraussetzungen: guter mittlerer Bildungsabschluss

Damit die Stadt nie stillsteht

Als Kfz-Mechatroniker (m,w,d) für Nutzfahrzeugtechnik beherrschst du sowohl die klassische Kfz-Mechanik als auch die Kfz-Elektronik. Die Busse und Bahnen der Saarbahn GmbH mit ihren komplexen mechatronischen Systemen brauchen Wartung und spezielle Ausrüstungen.

Die Ausbildungsinhalte

  • Bedienung von Fahrzeugen und Systemen, deren Wartung, Prüfung, Einstellung und Messung
  • Montage, Demontage und Instandsetzung von Bauteilen, Baugruppen und Systemen
  • Beurteilung von Fehlern und Störungen sowie die Diagnose der Ursachen
  • Aus-, Um- und Nachrüstung von Fahrzeugen
  • Untersuchung von Kraftfahrzeugen nach straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften
  • Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen

Während des theoretischen Unterrichts in der Berufsschule erwirbst du grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet der Kfz-Mechatronik und Elektronik, z.B.:

  • Prüfen und Instandsetzen elektrischer und elektronischer Systeme
  • Prüfen und Instandsetzen der Motormechanik

Dein Vorteil: Du erhältst eine überbetriebliche Ausbildung im Ausbildungszentrum der Torpedo Garage.

Was Du mitbringen solltest

  • Spaß an handwerklicher, feinmanueller Arbeit
  • Interesse für mechanisch-technische Abläufe und ein gutes technisches Verständnis
  • Gute logische Denkfähigkeit
  • Gute Hand-Augen-Koordination

Was wir Dir bieten

  • Azubi-Akademie und Azubi-Einführungswoche
  • Azubi-Events und Projektwochen
  • Ausbildungsübergreifende Qualifizierungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement - inklusive Fitnessstudio
  • Betriebliche Altersvorsorge

Unser Azubi Alexander Bastian erzählt über seine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker: