Fachinformatiker für Systemintegration (m,w,d)

Foto: SW

Foto: SW

Foto: SW

Ausbildungsdauer: 3 Jahre | Ausbildende Gesellschaft: Stadtwerke Saarbrücken Netz AG

Voraussetzungen: Abitur, Fachabitur im Bereich Wirtschaftsinformatik oder Technische Informatik oder Berufsfachschule Datenverarbeitung

Bring die Stadt systematisch voran

Als Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration planst und konfigurierst du wichtige IT-Systeme. Weil in einer modernen Stadt alles miteinander vernetzt ist.

Die Ausbildungsinhalte

  • Unterscheidung von Betriebssystemen und deren Anwendungsbereiche
  • Testen von Systemen
  • Einfügen von Hard- und Softwarekomponenten in bestehende Systeme sowie deren Inbetriebnahme
  • Festlegung von Schulungszielen und –methoden
  • Steuerung von Systemen unter Beachtung der Betriebsabläufe

Während des theoretischen Unterrichts in der Berufsschule erwirbst du grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet der Fachinformatik, wie z.B.:

  • Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation
  • Einfache IT-Systeme
  • Fachliches Englisch
  • Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungssystemen
  • Betreuung von IT-Systemen

Dein Vorteil: Du erhältst eine überbetriebliche Ausbildung im EL/IT-Kompetenzcenter Saar.

Was Du mitbringen solltest

  • Interesse für Datenverarbeitung und Informatik
  • Systematisches Denken und methodisches Vorgehen
  • Freude an kundenorientier Tätigkeit
  • Fähigkeit zum Planen und Organisieren
  • Gutes Schreiben und Formulieren

Was wir Dir bieten

  • Azubi-Akademie und Azubi-Einführungswoche
  • Azubi-Events und Projektwochen
  • Ausbildungsübergreifende Qualifizierungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement - inklusive Fitnessstudio
  • Betriebliche Altersvorsorge

Unser Azubi Marvin Wiehr erzählt über seine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration: