Fernwärme in Saarbrücken

Foto: HBKsaar

Foto: HBKsaar

Foto: HBKsaar

Wärme mit Tradition und Zukunft

Die Saarbrücker Fernwärme hat Tradition. Bereits im Jahr 1963 wurden die ersten Anlagen zur Versorgung mit Fernwärme in Betrieb genommen. Seit dieser Zeit ist das Fernwärmenetz stetig gewachsen. Im Rahmen der Klimaschutzmaßnahmen der Landeshauptstadt Saarbrücken wird die umweltschonende Fernwärme auch in Zukunft weiter ausgebaut.

Fernwärmeversorgung in Saarbrücken

Die Versorgung mit Fernwärme untergliedert sich, analog zur Stromversorgung, in drei Bereiche. Dies sind die Fernwärmeerzeugung, das Fernwärmenetz sowie die Lieferung der Fernwärme. Wir, die Stadtwerke Saarbrücken Netz, sind der Fernwärmenetzbetreiber in der Landeshauptstadt Saarbrücken. Wir kümmern uns um den Betrieb der Fernwärmeinfrastruktur und die Verteilung der Fernwärme zu Ihnen als Fernwärmekunde. Dabei hat die Versorgungssicherheit für uns höchste Priorität. 

Haben Sie Fragen zu Ihrem Fernwärmeanschluss oder sind noch nicht Kunde, möchten Ihr Gebäude aber an das Fernwärmenetz anschließen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit unserem Kundenmanagement auf. Weitere Informationen zur Saarbrücker Fernwärme erhalten Sie in unserem Flyer „Fernwärme. Vernetzt mit Wärme.“.

  • Informationen zur Fernwärmeerzeugung

    In Saarbrücken wird die Fernwärme in mehreren Anlagen auf Basis der Kraft-Wärme-Kopplung erzeugt. Diese Art der Wärmeerzeugung ist äußerst umweltschonend, da durch die gleichzeitige Erzeugung von elektrischer Energie und Wärme die eingesetzte Primärenergie bis zu 85 % genutzt werden kann.

    Die Stadtwerke Saarbrücken GmbH betreiben mehrere Blockheizkraftwerke. Die ZF Friedrichshafen AG betreibt eine Gas- und Dampfturbinenanlage im Industriegebiet Süd mit einer Gesamtleistung von etwa 40 MWth. Die Energie SaarLorLux als Beteiligungsgesellschaft der Stadtwerke Saarbrücken betreibt das Heizkraftwerk Römerbrücke.

     

  • Informationen zum Fernwärmenetz

    Viele Stadtteile der Landeshauptstadt Saarbrücken werden mit Fernwärme versorgt. Rund 11.000 Haushalte sowie viele öffentliche Einrichtungen, Industriegebäude und Gewerbeeinheiten haben einen Anschluss an das Fernwärmenetz der Stadtwerke Saarbrücken Netz. Zusammen mit unserem Vertriebspartner Energie SaarLorLux arbeiten wir stetig an einer Verdichtung und einem weiteren Ausbau des Fernwärmenetzes.

    Fakten zum Fernwärmenetz

    • Baubeginn 1963, seitdem ständige Erneuerung und Erweiterung
    • Netzlänge: ~ 180 km (Stadtnetz: 91 km, Bergenetz: 50 km, Rest: 39 km)
    • Fernwärmenetz als Heißwassernetz, Klinikum Saarbrücken zusätzlich Dampfnetz
    • Wassertemperatur: 70 bis 130° Celsius
    • Anschlussleistung: 556 MWth
    • Zeitgleiche Leistungsspitze: Stadt- und Bergenetz ~ 270 MWth
    • Anzahl Kundenstationen: ~ 4.500
    • Endkunden: 42 % Haushaltskunden, 38 % Gewerbekunden, 20 % Sondervertragskunden