Quereinsteiger bei der Saarbahn

Foto: SW

Foto: SW

Foto: SW

Der Weg zum Bus- oder Triebfahrzeugführer bei der Saarbahn kann ganz unterschiedlich aussehen. 
 

Busfahrer (m,w,d)
Wer eine Umschulung zum Busfahrer anstrebt, kann sich, je nach Vorkenntnissen, in etwa drei Monaten in der hauseigenen Fahrschule zum Busfahrer weiterbilden lassen. Eine Übernahme der Kosten ist durch das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Interessenten werden gebeten, Kontakt mit ihren Arbeitsberatern aufzunehmen. 

Auch Lkw- und Busfahrer mit Führerschein der Klasse D und Schlüsselzahl 95 können ihre Karriere bei der Saarbahn starten.

Ebenfalls werden Auszubildende zum Berufskraftfahrer für Personenbeförderung (m,w,d) gesucht. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Voraussetzung ist ein guter Hauptschulabschluss sowie möglichst Führerscheinklasse B (ehemals 3). Weitere Informationen hier.
 

Triebfahrzeugführer (m,w,d)
Zudem bietet die Saarbahn eine Weiterbildung zum Triebfahrzeugführer. Nach dem erfolgreichen Abschluss der viermonatigen Ausbildung erfolgt der Einsatz im Fahrdienst auf den Straßenbahn- und Eisenbahnstrecken der Saarban. Voraussetzungen sind ein guter Hauptschul- oder mittlerer Bildungsabschluss sowie Besitz der Führerscheinklasse B. 

Interessenten werden gebeten sich hier zu bewerben. 

Aktuelle Kennzahlen eigener Busse und Bahnen

  • Im Monat bietet die Saarbahn 55.300 Bus- und 8.000 Bahnfahrten an
  • Die 130 eigenen Busse legen jährlich 8 Millionen und die 28 Bahnen 2 Millionen Kilometer zurück
  • Tag für Tag nutzen rund 140.000 Menschen die Bahnen und Busse der Stadt
  • Jährlich fahren 30 Millionen Kunden mit dem Bus, 13 Millionen mit der Bahn
  • 485 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der Saarbahn GmbH und Saarbahn Netz GmbH beschäftigt
  • Rund 340 bei der Saarbahn beschäftigte Fahrerinnen und Fahrer (Bus und Bahn) steuern täglich 1.300 Haltestellen an
  • Daneben betreibt das Unternehmen eine Bahn- und Buswerkstatt, eine Fahrschule, das Saarbahn Service Center und vieles mehr