Stadtwerke Saarbrücken » Konzern » Karriere » Ausbildung im Stadtwerke-Konzern » Ausbildung zum/zur Kfz-Mechatroniker/in für Nutzfahrzeugtechnik

Ausbildung zum/zur Kfz-Mechatroniker/in für Nutzfahrzeugtechnik

Bring vieles ins Rollen in der Stadt.

Als Kfz-Mechatroniker/in beherrschst du sowohl die klassische Kfz-Mechanik als auch die Kfz-Elektronik.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre | Ausbildende Gesellschaft: Saarbahn Netz GmbH

Voraussetzungen: guter mittlerer Bildungsabschluss

Bring vieles ins Rollen in der Stadt.

Als Kfz-Mechatroniker/in beherrschst du sowohl die klassische Kfz-Mechanik als auch die Kfz-Elektronik. Die Busse und Bahnen der Saarbahn GmbH mit ihren komplexen mechatronischen Systemen brauchen Wartung und spezielle Ausrüstungen. Damit Saarbrücken nie still steht.

Ich drehe den ganzen Tag am Rad

Ich drehe den ganzen Tag am Rad

Großes bewegen: die Ausbildungsinhalte

• Bedienung von Fahrzeugen und Systemen, deren Wartung, Prüfung, Einstellung und Messung

• Montage, Demontage und Instandsetzung von Bauteilen, Baugruppen und Systemen

• Beurteilung von Fehlern und Störungen sowie die Diagnose der Ursachen

• Aus-, Um- und Nachrüsten von Fahrzeugen

• Untersuchung von Kraftfahrzeugen nach straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften

• Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen
 

Während des theoretischen Unterrichts in der Berufsschule erwirbst du grundlegende Kenntnisse für das Gebiet der Kfz-Mechatronik, wie z. B.:

• Prüfen und Instandsetzen elektrischer und elektronischer Systeme

• Prüfen und Instandsetzen der Motormechanik

 

Top-Vorteil

• du erhältst eine überbetriebliche Ausbildung im Ausbildungszentrum der Torpedo Garage (ehemals Mercedes)

 

Was Kfz-Mechatroniker/innen für Nutzfahrzeugtechnik mitbringen

• Spaß an handwerklicher, feinmanueller Arbeit

• Interesse für mechanisch-technische Abläufe und ein gutes technisches Verständnis

• gute logische Denkfähigkeit

• gute Hand-Augen-Koordination

• Diagnostizieren und Instandhalten von Motormanagement-Systemen

• Prüfen und Instandsetzen von Steuerungs-, Regelung-, Energieversorgungs- und Startsystemen

• Durchführen von Service- und Instandsetzungsarbeiten an Abgassystemen

• Prüfen und Instandhalten von Kraftübertragungs - sowie Fahrwerks- und Bremssystemen

• Durchführen von Servicearbeiten für eine gesetzliche Untersuchung

 

Alle Fakten für dich gesammelt

Kfz-Mechatroniker/innen für Nutzfahrzeugtechnik

Kfz-Mechatroniker/innen für Nutzfahrzeugtechnik

Unser Azubi Alexander Bastian erzählt über seine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker: