Unternehmen

Kommunale Kompetenz: Starke Partner im kommunalen Verbund sichern die Daseinsvorsorge vor Ort.

Die Gesellschaft ist Partner von Kommunen in wesentlichen Bereichen der unternehmerischen Bestätigung von Kommunen.

SW BG bündelt das im Stadtwerke-Konzern vorhandene Know-how und darüber hinaus die im „Konzern LHS“ verfügbaren Ressourcen zur Einbindung in diese Partnerschaften. Die unternehmerischen Aktivitäten umfassen damit die Bereitstellung von Know-how in den Bereichen:

  • Wasserversorgung
  • Energieversorgung
  • Bäderwirtschaft
  • Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)
  • kaufmännische und technische Dienstleistungen

Bereits 1999 wurde die erste Kooperation des Stadtwerke-Konzerns mit der Stadt Lebach eingegangen. Weitere vier Kommunen arbeiten mit dem Saarbrücker Stadtwerke-Konzern eng zusammen.

Kooperationspartner der SW BG sind:

  • die Stadt Lebach
    (seit 1.1.1999, Übergang der Beteiligung von SWS auf SW BG 2002)
  • die Gemeinde Eppelborn (seit 1.1.2002)
  • Gemeinde Heusweiler (seit 1.1.2002)
  • die Stadt Friedrichsthal (seit 1.1.2004)
  • die Gemeinde Kleinblittersdorf (seit 1.1.2004)

Die  SW BG hält derzeit 8 direkte Unternehmensbeteiligungen.

Mit den Partnerkommunen werden im Saarland insgesamt rund 80.000 Bürgerinnen und Bürger mit den unterschiedlichsten Dienstleistungen versorgt.