Stadtwerke Saarbrücken » Verlegung neuer Elektroversorgungsleitungen in der Von-der-Heydt-Straße in Burbach

Verlegung neuer Elektroversorgungsleitungen in der Von-der-Heydt-Straße in Burbach

Donnerstag, 18. Januar 2018

Die Stadtwerke Saarbrücken beginnen am Montag, den 22. Januar 2018, mit dem Verlegen neuer Elektroversorgungsleitungen in der Von-der-Heydt-Straße in Burbach. Betroffen ist der Bereich von der Einmündung der Weißenburger Straße und der Hubert-Müller-Straße. Die Von-der-Heydt-Straße wird im Baustellenbereich stadtauswärts in Fahrtrichtung Hubert-Müller-Straße zur Einbahnstraße. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich Anfang Mai 2018 abgeschlossen sein.

Die Busse der Linie 129 der Saarbahn fahren in Richtung Innenstadt eine Umleitung über die Brunnenstraße und am Burbach Bahnhof vorbei. Die Haltestellen „Mühlhauser Straße“ und „Weißenburger Straße“ in Richtung Stadt entfallen.

In der Von-der-Heydt-Straße wurde bis Oktober 2017 von dem Zentralen Kommunalen Entsorgungsbetrieb (ZKE) ein neuer Mischwasserkanal verlegt. Zum Teil konnten die Stadtwerke Saarbrücken im Rahmen dieser Baustelle bereits Vorarbeiten zum Verlegen der Elektroversorgungsleitungen ausführen. Um die weiteren Arbeiten ausführen zu können, muss aus bautechnischen Gründen eine neue Baustelle eingerichtet werden. Die Stadtwerke Saarbrücken bitten Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Besonders im Berufsverkehr wird es zu Behinderungen kommen.