Stadtwerke Saarbrücken » Saarbrücker Stadtwerke-Konzern lädt zum „Tag der Ausbildung“ ein

Saarbrücker Stadtwerke-Konzern lädt zum „Tag der Ausbildung“ ein

Donnerstag, 21. September 2017

Informationen aus erster Hand bekommen zukünftige Schulabgänger beim „Tag der Ausbildung“ am Montag, den 2. Oktober 2017 von 15 Uhr bis 19 Uhr bei den Stadtwerken Saarbrücken (Hohenzollernstraße 104-106, 66117 Saarbrücken). Wie sieht der Alltag eines Mechatronikers aus? Was genau machen Industriekaufleute? Welche  Voraussetzungen müssen  künftige Saarbahn-Fahrer erfüllen? Diesen und weiteren Fragen stellen sich die Ausbilder des Stadtwerke-Konzerns. Die Auszubildenden stehen bereit, um über den Start ins Arbeitsleben bei den Stadtwerken und den Konzerngesellschaften zu berichten. Praxisinseln mit Mitmach-Angeboten, Workshops und Führungen gewähren einen Blick hinter die Kulissen. Der Konzern stellt 20 Ausbildungsplätze für technische und kaufmännische Berufe zur Verfügung.

 

Mit über 1.000 Mitarbeitern ist der Stadtwerke-Konzern Saarbrücken einer der größten Arbeitgeber in der Region. Davon sind 60 Auszubildende fest in die Belegschaft eingebunden. Seit jeher setzt der Konzern zur Nachwuchssicherung auf eine fundierte Ausbildung. „Uns ist es wichtig, die Jugendlichen gut auf das Berufsleben vorzubereiten, auch um dem künftigen Fachkräftemangel hausintern entgegen zu wirken, betont Stadtwerke-Chef Dr. Thomas Severin. Ausbildung habe im Konzern seit vielen Jahren einen hohen Stellenwert. „Wir sind stolz, dass wir schon über viele Jahre hinweg Ausbildungsbeste im Saarland hervorbringen.“ Bewerbungsschluss für die Ausbildungsplätze im nächsten Jahr ist der 31. Oktober 2017.

Am Tag der Ausbildung werden diese Berufe vorgesellt: Industriekaufleute, Anlagenmechaniker, Fachinformatiker für Systemintegration/Anwendungsentwicklung, Kfz-Mechatroniker für Nutzfahrzeugtechnik, Mechatroniker, Kfz-Mechatroniker, Elektroniker für Betriebstechnik, Berufskraftfahrer Schwerpunkt Personenbeförderung und Fachangestellte für Bäderbetriebe.

Die Stadtwerke Saarbrücken ist einer der größten kommunalen Dienstleister in der Landeshauptstadt Saarbrücken und beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu den Geschäftsfeldern des Konzerns gehören u. a. der Netzbetrieb für Gas, Wasser, Strom und Fernwärme, die Wassererzeugung, der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV), Zählerwesen, Bäderbetrieb, Beteiligungen, Consulting und Energieerzeugung. Ende September wird die hoch moderne Ausbildungswerkstatt der Stadtwerke Saarbrücken bezogen. Dort werden die künftigen Elektroniker für Betriebstechnik und Fachinformatiker Systemintegration / Anwendungsentwicklung von morgen ausgebildet. In die 1.000 Quadratmeter große Werkstatt mit Schulungs- sowie Büroräumen investierten die Stadtwerke Saarbrücken rund 3 Millionen Euro.