Stadtwerke Saarbrücken » Stadtwerke-Konzerntochter co.met übergibt Spendenscheck an die Kita in der Hohenzollernstraße

Stadtwerke-Konzerntochter co.met übergibt Spendenscheck an die Kita in der Hohenzollernstraße

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Ein Weihnachtsgeschenk für die Kindertagesstätte in der Hohenzollernstraße in Alt-Saarbrücken hat die Geschäftsführung des Messstellenbetreibers und Messdienstleisters co.met GmbH überreicht.

Spende Weihnachten 2015 co.met

Spende Weihnachten 2015 co.met

In 2014 hatte die co.met erstmalig auf Weihnachtsgeschenke für die Geschäftskunden verzichtet und mit dem ersparten Betrag die „Wärmestube“ in Saarbrücken unterstützt. Dieses Jahr fiel die Wahl auf die Kindertagesstätte der Hochschule für Technik und Wirtschaft (htw) und der Arbeiterwohlfahrt in Alt-Saarbrücken. Als Ort der Kommunikation und als unterstützende Einrichtung für Kinder und Eltern fördert die Kindertagesstätte die Gemeinschaft in unserem Stadtteil Alt-Saarbrücken.

„Als Tochter der Stadtwerke Saarbrücken sind wir ein lokal sehr stark verankertes Unternehmen. Regionales Engagement und die Unterstützung eines Projektes direkt bei uns vor Ort war uns deshalb ein großes Anliegen“, erklärt Peter Backes, Sprecher der Geschäftsführung der co.met.

„Die HTW-Kita ist äußerst wichtig für die Vereinbarkeit von Familie und Studium bzw. Familie und Beruf. Mit ihren Bildungsangeboten für die Kleinsten in der Gesellschaft leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Chancengerechtigkeit in unserer Stadt“, sagt Thomas Hemmer,  Geschäftsführung der co.met.

Frau Martina Riedel, Leiterin der Kita, nahm den Spendenscheck über den Betrag von 1.500 Euro dankend entgegen: „Wir werden das Geld für die Unterstützung bedürftiger Familien hier im Stadtteil einsetzen. Ihre Hilfe landet dann direkt dort, wo sie benötigt wird.“